ZML Summer School on Machine Learning startet in der vorlesungsfreien Zeit

Mit neuem Konzept auf Projektbasis führt das Zentrum für Maschinelles Lernen der Hochschule Heilbronn wieder die beliebte Summer School durch.

Anmeldefrist verlängert – Interessierte können sich bis 12. August für die Summer School anmelden.

Es ist bereits die dritte Auflage der ZML Summer School, die in der vorlesungsfreien Zeit mit einem neuen Konzept an den Start geht. Diesmal haben interessierte Studierende und Mitarbeiter der HHN die Möglichkeit, unterschiedliche Machine Learning-Projekte eigenständig zu bearbeiten. Hilfestellung gibt es von dem jeweiligen ZML-Projektbetreuer. Auch die Zeiteinteilung kann von den Teams selbst frei gewählt werden. Gesetzte Termine sind lediglich der Kick-off am 12. August und die Abschlusspräsentation am 20. September. 

Details zum Ablauf und den Projekten sowie die Anmeldeunterlagen zur Summer School gibt es online unter: https://hs-heilbronn.de/zml-school

Die Teilnahme für Studierende der Hochschule Heilbronn ist kostenlos. Die Anmeldefrist wurde bis zum 12. August verlängert. 

Autorin: Saskia Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.