Berufungsverfahren für „Methoden des SW Engineering“ ist auf gutem Weg

Hoffnung besteht, zum WS19/20 einen guten Nachfolger für Prof. Hastenteufel zu bekommen.

Sechs qualifizierte Kandidaten hielten am 22. und 23.11. Probevorträge vor der Fakultät, um auf die Berufungsliste zu kommen.

Von acht eingeladenen Bewerbern auf die Stelle „Methoden des SW Engineering“ hielten sechs am 22. und 23.11. Probevorträge vor der Fakultät. Alle davon machten einen guten bis sehr guten Eindruck. Die Berufungskommission konnte nach kurzer Diskussion eine Liste mit den drei besten Kandidaten aufstellen. Auch der Fakultätsrat IT stimmte diesem Vorschlag am 27.11. mit großer Mehrheit zu.

Die zuständige Senatskommission hat nach kleineren Änderungen ebenfalls Ihre Zustimmung gegeben.

Als nächstes steht an, das der Vorsitzende der Berufungskommission dem Rektor den Berufungsvorschlag erläutert. Dieser wird dann den Ersten Kandidaten zu einem Gespräch einladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.