4. Open Web Application Security Project (OWASP) Stammtisch Heilbronn-Franken

Am 4. Juli 2018 fand der 4. Open Web Application Security Project (OWASP) Stammtisch Heilbronn-Franken an der Hochschule Heilbronn statt.

Am 4. Juli 2018 fand der 4. Open Web Application Security Project (OWASP) Stammtisch Heilbronn-Franken an der Hochschule Heilbronn statt. Knapp 20 sicherheitsinteressierte Teilnehmer aus Studierendenschaft, Forschung, Lehre und Wirtschaft lauschten gespannt Christopher Drehers (Daimler AG) Vortrag. Eindrücklich erläuterte er dabei kritische Schwachstellen in einer GPS-Smartwatch für Kinder, die er entdeckt und gemeinsam mit Heise (https://heise.de/-4007259) veröffentlicht hat. Traditionell endete der Abend in einer nahgelegenen Bar bei einem gemütlichen gemeinsamen Abendessen.

Der 5. OWASP Stammtisch Heilbronn-Franken wird am Donnerstag, den 25. Oktober 2018, um 18:30 Uhr wieder an der Hochschule Heilbronn stattfinden. Mit dem Vortrag „Über die Sicherheit medizinischer Geräte – Das Spiel mit der Zeit“ wird Julian Suleder (ERNW GmbH) häufige und grundlegende Schwachstellen bei medizinischen Geräten anhand von realen Beispielen aus dem Klinikalltag darstellen.

Alle Sicherheitsinteressierten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen und der Anmeldelink sind unter http://lists.owasp.org/pipermail/owasp-germany/2018-September/001121.html zu finden.

Autor: Andreas Mayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.